Online-Workshops: Selbstmitgefühl in Krisenzeiten

Die Praxis des Selbstmitgefühls kann uns helfen, diese herausfordernde Zeit zu überstehen, die uns alle gerae betrifft. Die Frucht dieser Praxis besteht darin, zu lernen, wie wir sowohl unsere Schwierigkeiten als auch uns selbst in einer liebevollen Umarmung halten können, so wie wir eben gerade sind. Diese Zeit der Selbstisolation kann wie ein Klausur sein, wenn auch ein unfreiwillige, und insofern ist es eine ausgezeichnete Zeit um sich in der Praxis von Selbstmitgefühl zu schulen.

In diesem zweistündigen Workshop erwartet dich eine Mischung aus Kurzvorträgen, angeleitete Übungen und Austausch in der Gruppe. Die Absicht ist etwas Erleichterung zu schaffen, indem wir in dieser herausfordernden Situationen ein Gefühl der menschlichen Verbundenheit entdecken und erste persönliche Erfahrungen mit den wohltuenden Qualitäten von Selbstmitgefühl gewinnen.

Ablauf
Übung: Sanfte Landung
Thema: Selbstmitgefühl in Krisenzeiten
Austausch: Wie erlebe ich die Krise?
Thema: Die Bedeutung von Selbstmitgefühl
Übung: Selbstmitgefühlspause
Übung: Mit schwierigen Emotionen sein
Übung: Mitgefühl geben und nehmen
Thema: Genuss und Dankbarkeit

Termine
Sa, 4. April 11-13:00 Uhr
Di, 7. April 19-21:00 Uhr
Sa 11. April 11-13:00 Uhr (und weitere Termine je nach Bedarf)

Weitere Informationen
Der Workshop findet ab sechs und bis zu achtzehn TeilnehmerInnen statt.
Teilnahme zunächst unentgeltlich aber mit anschließendem Spendenaufruf.
Bei Interesse ist ein mehrwöchiges, weiterführendes Online-Angebot geplant!

Anmeldungen
office@dennis-johnson.com
+436641342223

Literatur
Einen kurzen Text mit zehn Wegen zu Selbstmitgefühl mitsamt angeleitete Audio-Übungen findest du hier.